Thema: Probleme bei Ammoniummessungen

Michael Feld
Mittwoch, 25. April 2012 15:27 (vor 9 Jahren)
Hallo zusammen
wir messen Ammonium photometrisch mit der Salicylatmethode. 1.5 Stunden inkubieren und dann bei 690 nm messen.
Beim letzten Ringversuch IFA Tulln haben wir katastrophale Z-Score erhalten. Probe 110A bei 2 und Probe 110 B über 5!
Hat jemand eine Idee ob irgendwelche Störionen vorhanden sind? Hat jemand schon ähnlich Probleme gehabt? Wir haben sogar eine Aufstockung gemacht, welche praktisch bei 100 % lag. Jedoch sind die "normalen" Werte ziemlich im Jenseits.

Gruss Michi Feld