Thema: Bestimmung des gelösten Sauerstoffs in Wasser

Beatrice Betschart
Montag, 21. Januar 2019 16:27 (vor 3 Jahren)
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir überprüfen 1x jährlich unsere Sauerstoffsonden mit dem Winkler-Verfahren nach SLMB 633.1.
Da die SLMB-Methoden nicht mehr gültig sind, wollte ich mich nun neu auf die Methode G21 aus der DEV (deutsche Einheitsverfahren zur Wasseruntersuchung) beziehen, Diese stützt sich auf die EN25813 ab.
Das Verfahren wird ebenfalls als Winkler-Verfahren beschrieben, aber es werden leicht andere Chemikalien, bzw. Chemikalienkonzentrationen benutzt.
Hat jemand schon mal eine Vergleichsmessung zwischen diesen 2 Methoden gemacht?
Wie löst ihr dieses QS-Problem mit dem Ersatz der SLMB-Methoden?

Besten Dank für eure Inputs.
Beatrice Betschart